T6 Camper Goldfinger in der Bretagne
T6 Camper Goldfinger in der Bretagne

Du hast einen VW Bus, der zumindest über ein Schlafbank verfügt? Perfekt, dann ist der Campervan ja bereits einsatzfähig, und die kleine oder große Tour mit dem Bulli kann geplant werden. Aber was ist mit Reisezubehör? Damit die erste Campingreise aber auch ein Erfolg wird, hier einen Überblick über 10 Must-Haves, die das Leben als Camper im VW-Bus deutlich schöner machen. Die meisten Zubehörteile sind universal vom T1 bis zum T6 einsetzbar, ansonsten zeige ich die verschiedenen Modelle am Artikel an. Die Reihenfolge des Reisezubehörs ist dabei ganz zufällig, und sicherlich benötigst du nicht unbedingt alles davon, aber einiges solltest du unbedingt dabei haben.

Windabweiser / Regenabweiser

Frischluft ohne Zug und Regenwasser: Aerolift-Windabweiser für T2 bis T6. Hier unser 77er T2.
Frischluft ohne Zug und Regenwasser: Aerolift-Windabweiser für T2 bis T6. Hier unser 77er T2.

Kleines Reisezubehör mit großer Wirkung. Unsere Windabweiser mit ABE gibt es für die VW-Busse von T2 bis T6. Sie werden einfach eingesteckt, beim T6 mit einer Schraube zusätzlich fixiert, und schon beginnt die zugfreie Fahrt. Der Vorteil ist, daß ich die Fenster im Fahrerhaus einen guten Spalt auflassen kann, auch wenn es regnet oder schneit, ohne daß Wasser eindringt. Und im Sommer ohne daß die Zugluft zu stark wird. Die Windabweiser sorgen so ständig für eine gute Durchlüftung währen der Fahrt. Für uns klar Nr. 1 beim Reisezubehör.

Aerolift für VW Bus T2

Aerolift für den T3

Aerolift für VW Bus T4

Aerolift für T5 und T6

 

Faltkanister

Zusammengelegt ein Platzwunder, gefüllt Raum für bis zu 15 Liter Wasser
Zusammengelegt ein Platzwunder, gefüllt Raum für bis zu 15 Liter Wasser

Wasser marsch – leider fällt einem das meistens erst auf, wenn man irgendwo in der Pampa steht und man nach der Ölkontrolle die Flossen eingesaut hat. Genau für solche Fälle bieten sich unsere Faltkanister an. Diese nehmen je nach Größe zwischen 7,5 und 15l Wasser auf. Zusammengelegt, also leer, nehmen sie kaum Platz weg, und gefüllt können sie durch ihre flexible Art auch gut verstaut werden, zur Not auch irgendwo hingequetscht. Und dank des enthaltenen Wasserkrans sind die Kanister auch bei der Wasserentnahme superpraktisch. Aber auch hier gilt natürlich, vor dem Start den Kanister zu füllen. Leer bringt der Wasserkanister auch nicht viel 😉

Faltkanister mit Ablasshahn 7,5l

Faltkanister mit Ablasshahn 15l

 

Steckdose

Batterieüberwachung und Ladehilfe: Unsere Doppelsteckdose mit 2fach USB, hier im T6. Reisezubehör für jeden Bus nutzbar.
Batterieüberwachung und Ladehilfe: Unsere Doppelsteckdose mit 2fach USB, hier im T6. Reisezubehör für jeden Bus nutzbar.

Natur pur ist wunderschön, aber so ganz will man doch nicht auf Smartphone, Navigationsgerät und Co. verzichten. Diese elektronischen Geräte mögen vor allem eines ganz besonders, die Versorgung mit Strom. Nachladen ganz einfach mit unserer Kombisteckdose. Wird einfach in den Zigarettenanzünder des Bullis gesteckt, dann ist das Laden von den Geräten kein Problem. Und durch 2 Plätze für USB kommt man sich nicht in die Quere, wenn mehrere Familienmitglieder gleichzeitig den Handyakku nachladen müssen. Nettes Gimmick: Echtzeitanzeige der Batteriespannung, Überwachung und Sicherheit.

12V 2-fach Steckdose mit Doppel-USB Versorgung

Geschirr

Genug für alle 4, unser Bulligeschirr aus Melamin.
Genug für alle 4, unser Bulligeschirr aus Melamin.

Ohne geht nicht: Unser komplettes Geschirrset mit lustigen Busmotiven muss einfach in jeden Bulli. Leichtes Material, bunte Farben, Pflegeleicht bei der Reinigung. Sieht einfach toll aus, und wer keine Kochgelegenheit im Bus hat: Das Geschirr kann man auch für bestelltes Essen aus der Imbißbude nutzen oder wenn der Platznachbar auf dem Stellplatz noch Reste auf dem Grill hat.

Campinggeschirr Set für 4 Personen

Solardusche

Reisezubehör auch für Warmduscher: Warmes Wasser aus der Campingdusche
Reisezubehör auch für Warmduscher: Warmes Wasser aus der Campingdusche

Flimmernde Sommerhitze, der Bus steht in der prallen Sonne in staubiger Gegend irgendwo in Süditalien, Spanien oder Griechenland. Dann ist eine Solardusche Gold wert. Einfach den Beutel mit Wasser füllen, nach ein paar Stunden Sonneneinstrahlung ist der Inhalt temperiert für eine schöne Dusche. Erfrischung in lauwarm, genau das richtige Programm für den Süden. Kann einfach an einem Ast oder Dachgepäckträger aufgehängt werden.

Solardusche

Nivellierkeile

Auffahrkeile halten den Bus auch auf unebenem Gelände gut in der Waage. Als Reisezubehör für Bus und auch Caravan Top!
Auffahrkeile halten den Bus auch auf unebenem Gelände gut in der Waage. Als Reisezubehör für Bus und auch Caravan Top!

So fotogen es aussehen mag, wenn der Bus auf einer schrägen Wiese oder an einer Düne mit Meerblick steht – spätestens, wenn man sich zur Ruhe bettet, muss der Bus gerade stehen. Und wenn ein Kühlschrank eingebaut ist, funktioniert der auch erst dann so richtig, wenn er in der Waage steht. Also haben wir immer ein Paar Auffahrkeile dabei, die das Nivellieren einfach machen. Und da die Dinger einiges aushalten müssen, empfehle ich Markenware von Fiamma. Die sind so konzipiert, daß sie rutschfest und besonders stabil sind.

Fiamma Auffahrkeile zur Nivellierung

 

Thermomatten

Hitze und Kälte bleiben draußen: Thermomatten für alle Busse
Hitze und Kälte bleiben draußen: Thermomatten für alle Busse

Zu kalt oder zu warm im Bus? Da helfen Thermomatten ungemein. Einfach im Sommer oder auch im Winter im Bus an die Scheiben heften (Saugnäpfe) und die Extremtemperaturen bleiben außerhalb des Wagens. Im Sommer ist es innen angenehm kühl, im Winter wird es schneller warm. Schöner Nebeneffekt, keiner kann in den Bus reingucken, und zum Schlafen ist es immer schön dunkel. Gibt es in verschiedenen Versionen für alle Busse.

Themomatten Übersicht

Solartasche

Ausklappen, in Richtung Sonne stellen und Strom ernten. Einfacher geht´s nicht.
Ausklappen, in Richtung Sonne stellen und Strom ernten. Einfacher geht´s nicht.

So richtig autark fühlt es sich erst an, wenn man seinen Strom selbst erzeugt. Auch, wenn es dazu schon schön sonnig sein sollte, und zu große Leistung darf man eigentlich nicht erwarten. Aber für Laptop und Co. reicht die Solartasche allemal, denn der Wirkungsgrad ist bei diesem Produkt deutlich erhöht. Und schneller geht´s auch nicht:
Ausklappen und in Richtung Sonne positionieren, USB-Kabel einstecken und
schon kann es losgehen. Hierfür ist kein zusätzlicher Laderegler erforderlich,
also ideal für alle, die dauerhaft mobil sind und keine Regler anschließen wollen.

Die Solarpanels haben einen ausgesprochen hohen Zellwirkungsgrad von 23,36%,
sind mit einer robusten ETFE-Oberfläche geschützt.

Mit Kabelsatz für Anschluß an die Batterie und an den Zigarettenanzünder (wenn Dauerplus
ohne Zündung vorhanden ist). Also alle Kabel dabei.

Solartasche mit USB für Sofortanschluss

Solartasche für Anschluss ans Fahrzeug

Lüftungseinsatz

Lüftungsgitter zum Einsatz im Schiebefenster für den VW Bus T5 und T6
Lüftungsgitter zum Einsatz im Schiebefenster für den VW Bus T5 und T6

Spätestens wenn man mit dem Bus in südlichen Gefilden unterwegs ist, braucht man eine gute und möglichst dauerhafte Belüftung. Nachts die Schiebetür auflassen ist nicht jedermanns Sache, und die Fenster auflassen sorgt im harmlosen Fall für eindringende Mücken oder anderlei Getier. Im schlechtesten Falle nutzen böse Buben die Gelegenheit, sich an fremdem Eigentum zu bedienen. Dafür gibt es Lüftungsgitter, die entweder in vorhandene Schiebefenster oder in die Seitenscheiben im Fahrerhaus gesteckt werden. Sind perfekt gesichert, haben Fliegengitter und sind aus Metall. Unser Reisezubehör bietet also massiver Schutz gegen Langfinger. Gibt es von T2 bis T6!

Lüftungsgitter

Fahrradträger

Fiamma Fahrradträger sind solide und hochwertig, hier auf einem VW Bus T2 zu sehen. Das Reisezubehör für Radwanderer!
Fiamma Fahrradträger sind solide und hochwertig, hier auf einem VW Bus T2 zu sehen. Das Reisezubehör für Radwanderer!

Was nützt es, wenn man den Bus auf einem Stellplatz oder Campingplatz schön aufgestellt hat, und man möchte ins nächste Dorf fahren, um Lebensmittel einzukaufen? Alles wieder abbauen und bei der Rückkehr feststellen, daß der Platz am Meer schon belegt ist? Dafür nehmen viele ihre Fahrräder mit, durch die Heckträger eine recht einfache Sache. Wir bieten die Radträger von Fiamma an, die sind sehr durchdacht, schnell und einfach anzubringen und zu entfernen, und die Ersatzteil- und Erweiterungsversorgung ist sicher.

Fiamma Fahrradträger für VW Bus T1 und T2

Fiamma Fahrradträger für VW Bus T3

Fiamma Fahrradträger für VW Bus T4

Fiamma Fahrradträger für VW Bus T5 und T6

 

Mit einigen dieser Zubehörteile ist der Bulli schon gut ausgestattet, es reicht zumindest, um bei schönem Wetter eine längere Zeit unterwegs zu sein. Und auszuprobieren, wieviel Spaß Vanlife wirklich bringt. Viel Spaß mit unserem Reisezubehör, und wenn ihr weitere Tipps habt, immer her damit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here