Abwarten und Tee trinken, diesen Spruch kennt wohl jeder, der mal ungeduldig auf etwas gewartet hat. So ging es uns auch lange Zeit, und, was noch schlimmer ist, so ging es dadurch auch vielen Kunden, die ein Aufstelldach auf ihrem VW Bus haben wollten.

Zuverlässigkeit hat bei uns oberste Priorität

Wir von BUS-ok haben aber das Bestreben, schnell und zuverlässig zu liefern, daher haben wir auch den Warenbestand so geplant, dass die meisten Bestellungen noch am gleichen Tag rausgehen können. Viele Kunden haben sich, zu Recht, an diesen Komfort gewöhnt. Und wenn wir doch mal ein Teil nicht auf Lager haben, können wir normalerweise auf den Tag genau voraussagen, wann wir den Kunden beliefern können. Das funktionierte leider bei den Aufstelldächern nicht so, wie wir das geplant hatten.

Lieferungen kamen meist mit starker Verzögerung, eine noch so sorgfältige Planung sowohl von Kunden als auch von uns war dadurch hinfällig geworden. Wir haben die Notbremse gezogen. Es bringt nichts, einen Camperumbau zu planen, viel Geld in die Hand zu nehmen und ein Aufstelldach zu kaufen, welches nicht fristgerecht geliefert werden kann.

Wenn Gespräche nicht weiterhelfen

Natürlich haben wir viel Tee mit den Lieferanten getrunken, wir haben uns vertrösten lassen und darauf vertraut, dass der Zulieferer den gleichen Anspruch hat wie wir. Nämlich, den Bus glücklich zu machen, und damit auch den Kunden. Leider ist dies nicht der Fall, unsere Ansprüche sind da vielleicht auch zu hoch, wer weiss…

Wir haben uns daher schweren Herzens entschlossen, die Aufstelldächer komplett aus dem Programm zu nehmen. Ab sofort gibt es dieses Teil nicht mehr bei uns. Ausbauteile für unsere Busse von anderen Herstellern gibt es natürlich weiterhin.

Vielen Dank für euer Verständnis!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here