Mit Zusatzdichtung: Tür des VW Bus T6
Mit Zusatzdichtung: Tür des VW Bus T6

Benutzer des VW Bus T5 und auch des T6 kennen das Problem: Die Türen lassen Staub und Feuchtigkeit durch, insbesondere in der unteren Ecke der Tür sammelt sich der Schmutz. Dagegen hilft, außer immer wieder den Einstiegsbereich und die inneren Türkanten zu waschen eine Zusatzdichtung, die an die kritischen Stellen der Türen aufgeklebt wird. Durch diese zusätzliche Schutzbarriere wird Staub und Spritzwasser erfolgreich ferngehalten. Und der Sound der zufallenden Türen wird auch etwas weniger blechern.

 

 

Nachher-Die Türe des T6 mit unserer Zusatzdichtung
Nachher-Die Türe des T6 mit unserer Zusatzdichtung
Vorher-T6 Tür im Auslieferungszustand
Vorher-T6 Tür im Auslieferungszustand

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor dem Anbringen der Zusatzdichtung sollte die Oberfläche gründlich mit Silikonentferner gereinigt werden. Dann hält die selbstklebende Dichtung einwandfrei.

 

 

 

 

 

 

13 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here