Mit dem VW Bus einmal um die Welt - geht nur mit Hilfe von Transportschiffen.
Mit dem VW Bus einmal um die Welt - geht nur mit Hilfe von Transportschiffen.

Urlaub mit dem Bulli. Und dann noch als Weltreise. Viele träumen davon, Dieter hat es gemacht. Einen VW T1 von 1964 gekauft und damit 120.211km die Welt bereist. Und das Beste ist, Dieter hat ein Buch über sein großes Abenteuer geschrieben.

Gut ausgebaute Schotterstraße zwischen der Türkei und Persien (Iran) mit dem Kastenbulli der Globetrotter auf der Weltreise
Gut ausgebaute Schotterstraße zwischen der Türkei und Persien (Iran) mit dem Kastenbulli der Globetrotter auf der Weltreise

Die Weltreise begann im September 1968

Nach Monaten der Vorbereitung starteten Dieter und Ludmilla ihren VW Bus T1, den sie zuvor als Gebrauchtwagen mit 4 Jahren auf dem Buckel und 114.000km auf dem Tacho von einem Reifenhändler gekauft hatten. Hochbepackt war der Kastenwagen, mit Ersatzteilen, Verpflegung für einige Wochen, Bargeld in verschiedenen Devisen und allem, was man so für eine Reise ins Ungewisse Ende der 60er Jahre benötigte. Wir kamen die frisch gebackenen Abenteurer nicht: Nach knapp 300km versagte auf der Autobahn bei Bad Reichenhall die Bremse. Komplett. Mit Hämmern und Rütteln wurde die Bremse in einen halbwegs passablen Zustand gebracht. Und weiter ging´s für die nächsten 120.000km.

Halbzeit, nach 65.000km enstand dieses Foto vor dem Siegestor in Mexico Stadt. Und die Weltreise ist noch nicht beendet.
Halbzeit, nach 65.000km enstand dieses Foto vor dem Siegestor in Mexico Stadt. Und die Weltreise ist noch nicht beendet.

Die erste Panne nach knapp 300km – Bremsausfall

Die defekte Bremse wurde übrigens fachmännisch behoben, allerdings erst 12.000km später in Singapur. Der Mechaniker wunderte sich über die verrückten Deutschen, die diese Riesenentfernung ohne richtig funktionierende Bremsen bewältigt hatten.

Bulli am Haken. Von Australien aus geht es mit dem Schiff in 20 Tagen über Tahiti nach Panama-City.
Bulli am Haken. Von Australien aus geht es mit dem Schiff in 20 Tagen über Tahiti nach Panama-City.

120.211km Reiseabenteur im VW Bus T1

Insgesamt legte das Paar 120.211km durch staubige Sandwüsten in Afrika, Steinwüsten, Hochgebirge, Schlamm und Dschungel zurück. Von Deutschland nach Pakistan, durch Indien, in den fernen Osten, nach Australien, nach Nordamerika, durch Mittelamerika nach Südamerika, nach den Anden in die Sahara, die Sahelzone und Westafrika. Zum Glück hatte Dieter seine Kamera dabei und ein Tagebuch geführt. Daher können wir jetzt teilhaben an seinem Traumabenteur auf fünf Kontinenten.

250 Fotos der Weltreise zeigt uns Dieter Krauss in seinem Buch
250 Fotos der Weltreise zeigt uns Dieter Krauss in seinem Buch

Materialmordende Pisten und Wegen forderten ihren Tribut auf der Weltreise mit dem T1

Isgesamt 17 Reifen, 25 Schläuche und 9 Stoßdämpfer verbrauchte der T1 Bus auf der Abenteuerreise. 5 Hupen haben ihren Geist aufgegeben, 150l Motoröl wurden verbrannt. Benzinverbrauch und Ersatzteilversorgung, so schreibt Dieter, standen ganz oben auf der Ausgabenliste.

Im Nordwesten Indiens überholt der Bulli eines der Kamelgespanne
Im Nordwesten Indiens überholt der Bulli eines der Kamelgespanne
Staubstrasse in Malysia
Staubstrasse in Malysia

Die sehr spannend geschriebene Lektüre ist eine absolute Empfehlung für alle, die Reisespass haben, Outdoor-Urlaube in der Natur mögen oder einfach nur den VW Bulli lieben.

Absolute Leseempfehlung *****

Das ganze Buch gibt es hier bei uns im Shop.

Die Titelseite verspricht ein spannendes Leseabenteuer...
Die Titelseite verspricht ein spannendes Leseabenteuer…
...und hält bis zur letzten Seite das Versprechen!
…und hält bis zur letzten Seite das Versprechen!

 

 

Mit dem Auto einmal um die ganze Welt“ ist ein spannender Reisebericht mit 200 Seiten und 250 tollen Fotografien. Dieter Krauss war neben dieser Weltreise auch alleine mit dem Motorrad in Ägypten, als Tramper in Indien und durchquerte in 7 Monaten Afrika per Anhalter. Fotos: Dieter Krauss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here